!Der erste Plot wird Nächste Woche mindestens erstellt!

WICHTIGE INFO ZUM ERSTEN PLOT

Wir spielen Longplay RPG ebenfalls Spielen wir in der Shippuuden Zeit, direktes Datum der eröffnung vom ersten Plot steht noch nicht fest, jedoch wird es mit eventuellen verzögerungen Nächste Woche eröffnet.



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eternal Rain | Orphans of War

Nach unten 
AutorNachricht
Mizukage
Gast



BeitragThema: Eternal Rain | Orphans of War   So Nov 21, 2010 7:31 pm




Naruto  - Eternal Rain

Orphans of War

Die Entscheidung war gefallen. Und mit ihr auch die Idee der vereinten Liga der Ninjadörfer. Akatsuki wurde besiegt und mit ihm starb die letzte gemeinsame Aktion der Fünf Dörfer. Allerdings hatte es anfangs so ausgesehen, als ob selbst die vereinte Macht der Fünf Kage gegen die Macht des Uchiha nicht ausreichen würde. Gerettet wurden die vereinten Streitkräfte der Shinobi durch einen höchst unerwarteten Verräter: Sasuke Uchiha. Dieser hatte seinen brodelnden Groll besänftigen können und wandte sich gegen Madara, den er sogar besiegen konnte. Jedoch war die Schlacht noch nicht vollends zu Ende, als sich die Ninja zu einem gewaltigen Blutzoll entschließen mussten. Die fünf anwesenden Kage benutzten eine zuvor – im Geheimen – abgesprochene Technik und vernichteten mit dieser die Armee Madara Uchihas sowie diesen gleich mit. Jedoch forderte diese Technik ihr Leben. Tsunade, Gaara, A, Oonoki und Mei starben auf dem Schlachtfeld und wurden im stummen Gedenken zu den Heroen ihrer Ära erklärt. Nach dem Ende Madaras und der fünf Kage begannen jedoch die Auseinandersetzungen erneut. Ungeachtet dieser letzten Schlacht hatten die letzten beiden Jinchuuriki jedoch überlebt und schlossen sich Konohagakure erneut an.

____________________________________________________

Kumo Gakure war empfindlich geschwächt, da sowohl seinen Kage verloren als auch das gesamte Dorf im Verlauf der Kämpfe von den Akatsuki vernichtet worden war. Die überlebenden Bewohner schlossen sich Konoha Gakure an und dieses expandierte zu bisher ungeahnter Größe und Macht. Iwa Gakure, Suna Gakure und Kiri Gakure sahen die Machtsteigerung des Feuerreiches nur mit Unbill, sodass sie eine Allianz gegen Konoha Gakure gründeten. Kurz nach dem glorreichen Opfer der Kage begann ein neuer, blutiger Krieg in dessen Verlauf Suna Gakure die Seiten wechselte und von Kiri Gakure und Iwa Gakure erobert und zerstört wurden. Doch erneut setzte sich Konoha Gakure, verstärkt durch die Resttruppen aus Suna und Kumo durch und konnte sich gegen Kiri Gakure und Iwa Gakure durchsetzen. Bedingt durch den enormen Blutzoll auf beiden Seiten schlossen die drei Parteien nun einen Vergleich. Zukünftig sollten nur noch drei Kage existieren und die Bijuu wurden wieder versiegelt und aufgeteilt. Der amtierende Shichidaime Hokage, Kakashi Hatake ratifizierte schließlich trotz enormer Bedenken diese Entscheidung.

____________________________________________________

Sowohl Killer Bee als auch Naruto Uzumaki, die letzten beiden Jinchuuriki, waren in dem Kampf zwischen Konoha, Iwa und Kiri Gakure gestorben und mit Ihnen ihre Bijuu. Die anderen, überlebenden Bijuu jedoch wurden auf die Dörfer aufgeteilt. Der Ichibi, der Shichibi und der Rokubi kamen nach Konoha Gakure, während Iwa Gakure den Nibi und Gobi, Kiri Gakure den Sanbi und den Yonbi erhielt. Nun in dieser misstrauischen und unsicheren Atmosphäre war niemandem aufgefallen, das sich der zuvor als Retter bezeichnete Sasuke Uchiha von den Wegen der drei großen Dörfer abgewandt hatte. Nachdem er wieder eine zeitlang in Konohagakure lebte verließ er dieses erneut und ging nach Amegakure. Abgestoßen von der Unmenschlichkeit der Kage, dem politischen Kalkül und dem immer noch regierenden Hass. So gründete er in Gedenken an Naruto und all jene, die er verloren hatten ein neues Akatsuki. Ziel dieser Organisation sollte dasselbe sein wie es einst Pein geplant hatte: Die Befreiung der Welt vom Zyklus des Hasses. Zu diesem Zwecke will Sasuke die drei letzten großen Ninjadörfer vernichten – jedoch braucht er dazu die Bijuu. Ihre verminderte Kraft sollte dazu redlich ausreichen.

____________________________________________________

Während Sasuke im Regenvorhang Ame Gakures seine Rache vorbereitet, misstrauen sich die drei restlichen Nationen immer mehr. Kakashi trat vom Amt des Kage zurück und eine neue Generation nahm in Konoha Gakure die Macht in Besitz. In Iwa Gakure wurde der amtierende Kage gestürzt und lediglich in Kiri Gakure hielt sich der Mizukage an der Macht. Läuft alles auf ein erneutes Katz und Maus Spiel um die Bijuu heraus?



Wir bieten ein nettes Team ● hochwertiges RPG ● spannende Plots & Ideen 
individuelle Userbetreuung ● ab 16 Forum ● ausgefeilte Regeln
Nach oben Nach unten
Mizukage
Gast



BeitragThema: Re: Eternal Rain | Orphans of War   So Nov 21, 2010 7:32 pm

Anscheinend habt ihr HTML für Gäste nicht frei geschaltet. ^^ Dann eben so.

Code:

[img(600,250)]http://img183.imageshack.us/img183/5396/eternalbanner.jpg[/img]

[font=georgia][size=29]
Naruto  - Eternal Rain
[/size][/font]
[font=georgia][size=21]Orphans of War[/size][/font]

[justify]Die Entscheidung war gefallen. Und mit ihr auch die Idee der vereinten Liga der Ninjadörfer. Akatsuki wurde besiegt und mit ihm starb die letzte gemeinsame Aktion der Fünf Dörfer. Allerdings hatte es anfangs so ausgesehen, als ob selbst die vereinte Macht der Fünf Kage gegen die Macht des Uchiha nicht ausreichen würde. Gerettet wurden die vereinten Streitkräfte der Shinobi durch einen höchst unerwarteten Verräter: Sasuke Uchiha. Dieser hatte seinen brodelnden Groll besänftigen können und wandte sich gegen Madara, den er sogar besiegen konnte. Jedoch war die Schlacht noch nicht vollends zu Ende, als sich die Ninja zu einem gewaltigen Blutzoll entschließen mussten. Die fünf anwesenden Kage benutzten eine zuvor – im Geheimen – abgesprochene Technik und vernichteten mit dieser die Armee Madara Uchihas sowie diesen gleich mit. Jedoch forderte diese Technik ihr Leben. Tsunade, Gaara, A, Oonoki und Mei starben auf dem Schlachtfeld und wurden im stummen Gedenken zu den Heroen ihrer Ära erklärt. Nach dem Ende Madaras und der fünf Kage begannen jedoch die Auseinandersetzungen erneut. Ungeachtet dieser letzten Schlacht hatten die letzten beiden Jinchuuriki jedoch überlebt und schlossen sich Konohagakure erneut an.

[center]____________________________________________________[/center]

Kumo Gakure war empfindlich geschwächt, da sowohl seinen Kage verloren als auch das gesamte Dorf im Verlauf der Kämpfe von den Akatsuki vernichtet worden war. Die überlebenden Bewohner schlossen sich Konoha Gakure an und dieses expandierte zu bisher ungeahnter Größe und Macht. Iwa Gakure, Suna Gakure und Kiri Gakure sahen die Machtsteigerung des Feuerreiches nur mit Unbill, sodass sie eine Allianz gegen Konoha Gakure gründeten. Kurz nach dem glorreichen Opfer der Kage begann ein neuer, blutiger Krieg in dessen Verlauf Suna Gakure die Seiten wechselte und von Kiri Gakure und Iwa Gakure erobert und zerstört wurden. Doch erneut setzte sich Konoha Gakure, verstärkt durch die Resttruppen aus Suna und Kumo durch und konnte sich gegen Kiri Gakure und Iwa Gakure durchsetzen. Bedingt durch den enormen Blutzoll auf beiden Seiten schlossen die drei Parteien nun einen Vergleich. Zukünftig sollten nur noch drei Kage existieren und die Bijuu wurden wieder versiegelt und aufgeteilt. Der amtierende Shichidaime Hokage, Kakashi Hatake ratifizierte schließlich trotz enormer Bedenken diese Entscheidung.

[center]____________________________________________________[/center]

Sowohl Killer Bee als auch Naruto Uzumaki, die letzten beiden Jinchuuriki, waren in dem Kampf zwischen Konoha, Iwa und Kiri Gakure gestorben und mit Ihnen ihre Bijuu. Die anderen, überlebenden Bijuu jedoch wurden auf die Dörfer aufgeteilt. Der Ichibi, der Shichibi und der Rokubi kamen nach Konoha Gakure, während Iwa Gakure den Nibi und Gobi, Kiri Gakure den Sanbi und den Yonbi erhielt. Nun in dieser misstrauischen und unsicheren Atmosphäre war niemandem aufgefallen, das sich der zuvor als Retter bezeichnete Sasuke Uchiha von den Wegen der drei großen Dörfer abgewandt hatte. Nachdem er wieder eine zeitlang in Konohagakure lebte verließ er dieses erneut und ging nach Amegakure. Abgestoßen von der Unmenschlichkeit der Kage, dem politischen Kalkül und dem immer noch regierenden Hass. So gründete er in Gedenken an Naruto und all jene, die er verloren hatten ein neues Akatsuki. Ziel dieser Organisation sollte dasselbe sein wie es einst Pein geplant hatte: Die Befreiung der Welt vom Zyklus des Hasses. Zu diesem Zwecke will Sasuke die drei letzten großen Ninjadörfer vernichten – jedoch braucht er dazu die Bijuu. Ihre verminderte Kraft sollte dazu redlich ausreichen.

[center]____________________________________________________[/center]

Während Sasuke im Regenvorhang Ame Gakures seine Rache vorbereitet, misstrauen sich die drei restlichen Nationen immer mehr. Kakashi trat vom Amt des Kage zurück und eine neue Generation nahm in Konoha Gakure die Macht in Besitz. In Iwa Gakure wurde der amtierende Kage gestürzt und lediglich in Kiri Gakure hielt sich der Mizukage an der Macht. Läuft alles auf ein erneutes Katz und Maus Spiel um die Bijuu heraus?


[font=georgia][size=21][url=http://eternal-rain.forumieren.com/forum.htm]Link zum Forum[/url][/size][/font]
Wir bieten ein nettes Team ● hochwertiges RPG ● spannende Plots & Ideen 
individuelle Userbetreuung ● ab 16 Forum ● ausgefeilte Regeln [/justify]
Nach oben Nach unten
 
Eternal Rain | Orphans of War
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rain Wolves
» Wolfs Rain!Schaut mal rein!
» Wolf's Rain
» Lana Rain McGarrett
» Aufräumen - "Eigene und andere Rollenspiele"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: ~ Diplomatie ~ :: Friedensverträge-
Gehe zu: